Grundig 1006 WL UKW-Sonderklasse

Grundig  1006 WL

Überlagerungsempfänger aus dem Jahr 1951
Langwelle 150 - 380 kHz
Mittelwelle 515 - 1620 kHz
UKW 87,5 - 100 MHz
Bestückt mit 6 Röhren
ECH42 = Oszillator und Mischstufe für AM und FM
EF41 1. FM ZF-Stufe
EF41 = 2. FM ZF-Stufe, AM-ZF Stufe
EB41 = FM Demodulator
EBC41 = AM Demodulator
EBC41 = NF-Vorstufe
EL41 = NF-Endstufe
Zwischenfrequenz 468 kHz / 10,7 MHz
6 AM Kreise, davon 2 veränderbar durch C
8 FM Kreise davon 2 veränderbar durch C
Sperrkreis 800-1000 kHz
3 stufige AM-Bandbreitenumschaltung kombiniert mit Tonblende
Permanent-Dynamischer Lautsprecher 17x25 cm
Anschluß für UKW-Dipol, Hochantenne, Erde, Tonabnehmer und externen Lautsprecher
Eingebaute Netzantenne
Betrieb am Wechselstromnetz umschaltbar 110/125/220/240 Volt
Bakelitgehäuse mit den Abmessungen 536x334x218 mm
Gewicht 8,7 kg
Preis im Jahr 1951: DM 228.-

>