Philips Philetta de Luxe B2D04U/00

Philips Philetta deLuxe  B2D04U

Allstromsuper aus dem Jahr 1960
Langwelle 150 - 405 kHz
Mittelwelle 517 - 1612 kHz
Kurzwelle 5,95 - 12,2 MHz
UKW 87,5 - 100 MHz
11 FM-Kreise, davon 2 veränderbar durch C
6 AM-Kreise, davon 2 veränderbar durch C
bestückt mit 7 Röhren:
UCC85 = FM-Vorstufe
UCC85 = selbstschwingende FM-Mischstufe
UCH81 = AM-Oszillator
UCH81 = 1. FM-ZF Stufe / AM-Mischstufe, geregelt
UF89 = 2. FM-ZF Stufe / AM-ZF Stufe, geregelt
UABC80 = AM-Demodulator
UABC80 = FM-Demodulator
UABC80 = NF-Vorstufe
UL84 = NF-Endstufe 3 Watt
UM80 = Abstimmanzeige
UY85 = Gleichrichter
Zwischenfrequenz 460 kHz für AM, 10,7MHz für FM
Ferritstabantenne (Ferroceptor) für Mittelwelle und Langwelle
permanent-dynamischer Oval-Lautsprecher 15 x 10 cm
Klangregler
Anschlüsse für Hochantenne, Erde, UKW-Dipol, Lautsprecher und Tonabnehmer
Betriebsspannung umschaltbar 127/220 Volt 40/50 Watt
handverdrahteter Aufbau auf Stahlblechchassis
Bakelitgehäuse
Abmessungen 320 x 196 x 165 mm, Gewicht 3,2kg
Neupreis: DM 225.-

Philips Philetta deLuxe  B2D04U

Das Gerät stand bis in die späten 80er in einem Büro der heute-Redaktion und trägt die Prüfplakette der Technischen Versorgungsbetriebe des ZDF.

Philips Philetta deLuxe  B2D04U/00